/ Kursdetails

222-20102 Toujours Paris - Künstlerische Ansichten einer Weltstadt

Kunsthistorischer Vortrag

Beginn Mi., 26.10.2022, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Sibylle Aßmann
Downloads: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Die französische Metropole zog schon immer unzählige Künstler:innen in ihren Bann. Angefangen mit Hubert Roberts Pariser Ruinenansichten, die die Stadt noch vor der großen Revolution und den Umbauten Baron Haussmanns in Schutt und Asche zeigen, über die Impressionisten, die Paris als ein Fest des Lichts und der Farbe feierten, bis hin zu den beinah fotografisch wirkenden Szenen eines Gustave Caillebotte. Dr. Sybille Aßman bringt Ihnen „La ville lumière“ in dieser kunsthistorischen Reise aus einen neuen spannenden Blickwinkel näher.

In entspannter Atmosphäre gewürzt mit einer Prise Humor, bietet Dr. Sybille Aßmann nun auch (kunst-)geschichtliche Vorträge in der VHS Sachsenwald an. Ihre Themengebiete reichen von der Antike bis zur Moderne und beinhalten Architektur, Malerei und Bildhauerei. Die Grundlage für diese breite Ausrichtung legte sie während Ihres Studiums der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Germanistik in Marburg, Köln und Paris.




Kursort

VHS, Raum 101

Klosterbergenstraße 2 a
21465 Reinbek

Termine

Datum
26.10.2022
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 101