Kultur und Gestalten / Kursdetails

191-20205 Pflanzenwelt - Die Farben der Natur

Malworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Beginn Sa., 11.05.2019, 10:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 40,80 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Britta van Hoorn

Noch vor 100 Jahren kannte man viele Rezepturen zur Herstellung von Malfarben aus Wurzeln, Blüten, Blättern, oder Rinde. Dieses Wissen ist heute in Vergessenheit geraten. Im Workshop begeben wir uns auf eine Zeitreise, lernen Garten- und Wildpflanzen, ihre Farbstoffe und einfache Farbenrezepte kennen. Egal ob Liguster, Rittersporn, Sonnenhut, Möhre, Rote Bete, Frauenmantel, Rainfarn, Geranie, Klatschmohn oder Holunder, die Herstellung und Wirkung von Pflanzenfarben ist faszinierend.
Vormittags köcheln wir gemeinsam Pflanzenteile mit Alaun, Soda, Essig zu Wasser-/Aquarellfarben. Nachmittags probieren wir die Farben beim Zeichnen und Malen aus. Auch für Ungeübte ein großer Spaß.
Eine Umlage für Verbrauchsmaterialien in Höhe von 5,00 Euro ist in der Kursgebühr enthalten.
Bitte mitbringen: frische oder getrocknete Pflanzenteile (sortiert), Malpapier, Bleistift, Pinsel und wenn vorhanden, Zeichenfeder, Lappen, Wassergefäß, Schraubgläser mit Deckel, Gummihandschuhe, Kittel und einen alten kleinen Edelstahltopf.
Britta van Hoorn ist Diplom-Designerin, Illustratorin und Dozentin für Zeichnen und Skizzieren in der Erwachsenen- und Lehrerfortbildung.
"Neben dem kreativen und zeichnerischen Know-how ist meine Arbeitsweise geprägt durch eine Prise Humor und einer positiven Einstellung in der Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden. Ich orientiere mich an den Wünschen und Themen der Gruppe und mache Mut, die eigene Kreativität zu sehen und einzusetzen. So lösen sich Zeichenblockaden wie von selbst!"




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.