/ Kursdetails

201-10403 "klimafit" - den Klimawandel verstehen

Beginn Mi., 04.03.2020, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 30,00 €
Dauer 6 Termine
Kursleitung Estrella Piechulek

Das Klima wandelt sich überall auf der Welt - kein ernstzunehmender Wissenschaftler bestreitet das. Aber auf welche wissenschaftliche Beobachtungen und Erklärungsansätze stützt sich dieses Allgemeinwissen? Was ist "Klima", was ist "Klimawandel" und welche Informationen, die täglich in TV, Presse und Internet zu finden sind, sind in diesem Zusammenhang relevant?
Der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) und der WWF Deutschland haben den Kurs "klimafit" entwickelt. Im Fokus stehen regionale Veränderungen des Klimas und Erklärungen, wie es dazu kommt. Ziel ist es, auf individueller und kommunaler Ebene Strategien zu entwickeln, darauf zu reagieren. Sich einbringen und handeln statt zusehen und abwarten ist das Motto.
Kursleiterin ist Estrella Piechulek, Umweltingenieurin, zertifizierte Climate Reality Leader und Klimaschutzmanagerin der Stadt Reinbek. An zwei Kursabenden werden bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler online dazugeschaltet, um Informationen aus erster Hand zu erhalten.
Für die optimale Kursteilnahme benötigen Sie Computer oder Laptop, Smartphone oder Tablet, um damit ins Internet zu gehen.
In Kooperation mit der BUND Ortsgruppe Reinbek/Wentorf, dem Klimaschutzmanagement der Stadt Reinbek und der Stadtbibliothek Reinbek




Kursort

VHS, Raum 109

Klosterbergenstraße 2 a
21465 Reinbek

Termine

Datum
04.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109
Datum
11.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109
Datum
18.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109
Datum
25.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109
Datum
22.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109
Datum
29.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 109