192-10101 Wald und Obst an der Bille

Beginn Fr., 06.09.2019, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Margrit Bülow
Jörg Lückemeyer

An einer über 100 Jahre alten Stieleiche startet die Exkursion. Hier beginnt auch der Baumlehrpfad des BUND. Es geht vorbei an Schwarzerle und Hainbuche, Pappeln und Robinien, auch die sogenannte Liebeseiche liegt auf dem Weg. Nächstes Ziel ist die Böge-Wiese mit der neu angelegten Streuobstwiese. Statt moderner Züchtungen wachsen hier alte, widerstandsfähige Obstsorten, die es nicht im Supermarkt und nur selten auf dem Markt zu kaufen gibt. Für Insekten ein Paradies.
Unterwegs zeigen Margrit Bülow und Jörg Lückemeyer Tot- und Lebendholz, erklären die Früchte des Waldes und die Sorten auf der Streuobstwiese. Überall wird deutlich, welch unterschiedliche Strategien Pflanzen zur Fortpflanzung und Arterhaltung entwickeln. Auf dem Rückweg entlang der Bille wartet noch eine artistische Meisterleistung auf die Gruppe.
In Kooperation mit der BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf und dem Klimaschutzmanagement der Stadt Reinbek
Treffpunkt: Parkplatz beim Hotel Waldhaus, Loddenallee, Reinbek.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
06.09.2019
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Parkplatz Waldhaus Reinbek, Loddenallee