/ Kursdetails

192-10401 Mikroplastik im Meer

Beginn Mi., 06.11.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Mark Lenz

Jedes Jahr gelangen Millionen Tonnen Plastikabfall unkontrolliert in die Ozeane. Er erreicht durch die Meeresströmungen auch die entlegensten Regionen und verschmutzt die Weltmeere flächendeckend. Während dieses maritime Müllproblem kontinuierlich weiterwächst, kann die Wissenschaft die Folgen dieser Verschmutzung noch nicht abschätzen. Vor allem die Auswirkungen von Mikroplastik, das aus dem Zerfall großer Plastikfragmente entsteht, sind bislang nur wenig untersucht worden.
Dr. Mark Lenz vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel gibt einen Überblick zum Stand der Forschung. Er zeigt auf, welche Gefahren vom Plastikmüll ausgehen und welche Maßnahmen zur Eindämmung helfen.
In Kooperation mit der BUND Ortsgruppe Reinbek/Wentorf und Estrella Piechulek, Klimaschutzmanagerin der Stadt Reinbek
Vorverkauf in der VHS und unter www.vhs-sachsenwald.de, Restkarten an der Abendkasse




Kursort

VHS, Raum 101

Klosterbergenstraße 2 a
21465 Reinbek

Termine

Datum
06.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Klosterbergenstraße 2 a, Volkshochschule, Raum 101