Datenschutz

Sehr geehrte Nutzer/innen der Homepage www.vhs-sachsenwald.de,

der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Beim normalen Besuch sammelt diese Seite keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden erst gespeichert, wenn Sie sich für einen Kurs anmelden, den Newsletter bestellen oder das Kontaktformular nutzen.

Die Datenverarbeitung auf dieser Homepage erfolgt nach diesen Grundsätzen:

Nutzungsdaten:

Jeder Zugriff auf das Internetangebot der Volkshochschule Sachsenwald wird vom Webserver protokolliert. In der Datei werden folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung

  • Name der angeforderten Datei

  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem

  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

  • übertragene Datenmenge

Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen erfasst und ausgewertet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, die nicht dem eng umgrenzten Zweck der Kursabwicklung und Bezahlung dienen, schließen wir aus. Ausnahme: Wir werden gesetzlich dazu verpflichtet, beispielsweise zum Zweck der Strafverfolgung.

Cookies:

Zur Steuerung Ihres Besuchs auf unseren Webseiten verwenden wir sogenannte Session-Cookies, damit Kontextinformationen zu einem Besucher über mehrere Seitenaufrufe erhalten bleiben. So werden zum Beispiel Suchparameter, der Warenkorb, die Eingaben in die Anmeldeformulare und das Login als Stammhörer in der Session gespeichert.

Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers bzw. vom Webserver selbständig nach Ablauf der Session gelöscht. Es werden keine beständigen (persistenten) Cookies verwendet.

 

Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Gemäß § 9 der Gebührensatzung der Stadt Reinbek für die Volkshochschule Sachsenwald werden Ihre Angaben auf der Anmeldekarte (Vorname, Name, Anschrift, freiwillige Altersangabe, E-Mail, Telefon, Bankverbindung) in unserer EDV-Anlage erfasst, gespeichert und für interne Verwaltungsaufgaben (Ausdruck der Anmeldebestätigungen und Anwesenheitslisten, Verbuchung der Gebühren, Benachrichtigungen, Ausstellen von Teilnahmebescheinigungen) verarbeitet. Ihre EMail-Adresse wird außerdem für Veranstaltungshinweise genutzt, sofern Sie nicht widersprechen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur im Zuge des Lastschriftverfahrens oder bei Mahn- und Vollstreckungsverfahren. Die Daten werden nach zehn Jahren gelöscht, sofern die Kursgebühren beglichen sind und kein weiterer Kurs besucht wird.

Online-Kursanmeldung, -Registrierung

Sie können Kurse bequem online suchen und buchen. Bei der Anmeldung erfragen wir personenbezogene Daten von Ihnen. Diese werden über eine gesicherte Verbindung an unseren Server geleitet, dort eingelesen und gespeichert. Wir sammeln nur Daten, die wir zur rechtmäßigen Identifizierung und zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Kurses benötigen. Im Einzelnen sind das:

  • Vor- und Nachname

  • Geschlecht und Geburtstag

  • Wohnort, Straße und Hausnummer

  • E-Mail-Adresse und Telefonnummer

  • IBAN 

Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer ermöglichen uns, Sie über eventuelle Kursverschiebungen etc. zu informieren bzw. Sie über weitere Angebote der VHS Sachsenwald zu unterrichten. Ihren Namen, Ihr Geschlecht und Ihre Postanschrift nutzen wir innerhalb der gesetzlichen Bestimmungen zu anonymisierten Statistiken. Damit wollen wir unser Kursangebot verbessern.

Ihre Daten (insbesondere die IBAN) werden nur zum Zweck der ordnungsgemäßen Kursabrechnung weitergeben. Eine weitere Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ausnahme: Wir werden gesetzlich dazu verpflichtet, beispielsweise zum Zweck der Strafverfolgung.

Wenn Sie sich bei der VHS Sachsenwald einen Online-Zugang anlegen, können Sie Ihre Daten eigenständig aktualisieren, beispielsweise, wenn Sie den Wohnort wechseln.

Newsletter

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters, wenn Sie ihn ausdrücklich bestellt haben. Dazu speichern wir Ihren Namen in Verbindung mit Ihrer E-Mail-Adresse. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Einen entsprechenden Link finden Sie in jedem Newsletter. Innerhalb des Newsletters bieten wir ein Gewinnspiel an. Alle hier erhoben Daten nutzen wir ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ausnahme: Wir werden gesetzlich dazu verpflichtet, beispielsweise zum Zweck der Strafverfolgung.

Google-Maps

Auf einigen unseren Webseiten (zum Beispiel den Kursseiten) ist Google-Maps eingebunden. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, also zum Beispiel einen Kartenausschnitt anklicken, erfassen wir von Ihnen weiterhin keine Daten. Ggf. erfasst aber das Unternehmen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA im Rahmen von Google Maps personenbezogene oder personenbeziehbare Daten. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für Google Maps, abrufbar unter policies.google.com/privacy.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Daten. Dazu setzen wir technische und organisatorische Maßnahmen um. Unsere Mitarbeitenden wurden über den Datenschutz aufgeklärt und bilden sich beständig fort. Mit technischen Dienstleistern, die z.B. unserer Homepage hosten, existieren Verträge. Ihre Daten werden bei der Übermittlung im Internet durch eine verschlüsselte Leitung transportiert. Der Server, auf dem Ihre Daten gespeichert sind, steht in Deutschland und ist gegen den unbefugten Zugang gesichert.

Bei der Abwicklung der Kurse achten wir darauf, so wenige Daten wie möglich zu übermitteln. Vollständigen Zugriff auf Ihre Daten haben nur die dafür notwendigen VHS-Mitarbeitenden.

Auf Anwesenheitslisten, die zur organisatorischen Abwicklung der Kurse an die Kursleitenden versendet werden, sind nur Ihr Vor- und Nachname und Ihre Telefonnummer verzeichnet.

 

Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben und warum diese Speicherung erfolgt (siehe § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes). Sie haben das Recht, falsch gespeicherte Daten berichtigen zu lassen oder fälschlich gespeicherte Daten löschen zu lassen.

Sie können die Angebote der VHS Sachenwald auch nutzen, wenn Sie der Speicherung zur werblichen Nutzung Ihrer Daten widersprechen.

Die VHS Sachsenwald hat eine Datenschutzbeauftragte, Frau Karin de Lange. Wenden Sie sich an sie, wenn Sie prinzipielle Probleme mit dem Datenschutz haben: Kontakt über info@itv-stormarn.de.

Im Fall datenschutzrechtlicher Verstöße steht der/dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Belangen ist:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Marit Hansen (Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein) 
Holstenstraße 98
24103 Kiel
https://www.datenschutzzentrum.de/