Download Programmheft
1. Semester 2017



Veranstaltungskalender
<< Juni 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Symbol für eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol für mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Herzlich willkommen an der VHS Sachsenwald


Für Weiterbildung ist es nie zu spät!

Auch während des Semesters (06.02.2017 bis 21.07.2017) beginnen laufend neue Kurse. Werfen Sie einen Blick in unser aktuelles Angebot und melden Sie sich gleich online für Ihren Kurs an! Oder wenden Sie sich an unsere Mitarbeiterinnen in der VHS-Geschäftsstelle. Nähere Informationen über alle noch beginnenden Kurse erhalten SieÖffnet externen Link im aktuellen Fensterhier.


Am Donnerstag, 15. Juni vormittags ist unsere Geschäftsstelle geschlossen. Am Nachmittag von 15 - 18 Uhr sind wir aber wieder für Sie da.

Ihre VHS Sachsenwald


Gelassen mit Yoga in Alltag und Beruf
5 Tage achtsamer Umgang miteinander

Sich wohlfühlen, ausgeglichen sein und gesund leben - Yoga, Achtsamkeitstechniken und Meditationen öffnen einen Weg zu einer harmonischen, ausgewogenen Lebensweise. Die wohltuende Wirkung der körperlichen und geistigen Übungen zu erfahren ist der erste Schritt. Regelmäßiges Wiederholen und Variieren der zweite und das Integrieren in die persönliche Lebensweise der dritte.

Diese Kursinhalte stehen im Mittelpunkt:

  • Bewegung, Achtsamkeit, Meditation - Pfeiler der ganzheitlichen Gesundheitsförderung
  • Grundzüge des Hatha-Yoga
  • Yoga im Sitzen, Stehen, Liegen
  • Geschichte und Philosophie des Yoga
  • Ausgewählte Aspekte der Wirkung von Yoga
  • Etablierung/Erweiterung der eigenen Yoga-Praxis
  • Integration in den Berufsalltag

Der Kurs ist als Bildungsfreistellungsveranstaltung in Schleswig-Holstein anerkannt. Die Teilnahme ist auch für Interessierte ohne Anspruch auf Bildungsurlaub möglich. Der Bildungsurlaub beginnt am Montag, den 24. Juli um 9.00 Uhr und dauert bis Freitag, den 28. Juli, 16.00 Uhr. Die Woche kostet 205,00 €. Öffnet externen Link im aktuellen FensterWir bitten um Anmeldung!


Vernissage der VHS in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt
Eröffnung der Ausstellung des VHS-Kursleiters Ulf Ludzuweit und seinen Kursteilnehmern in der BeGe

Ulf Ludzuweit ist fast zehn Jahre als Dozent für Malerei an der VHS-Sachsenwald tätig. Zurzeit leitet er mehrere Kurse im Genre Acrylmalerei, darunter einen in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt. Die Teilnehmer dieses Kurses präsentieren nun dort ihre Kunstwerke. Dabei handelt es sich vor allem um Landschaftsdar-stellungen, oftmals klassisch "Natur pur"; in weiteren Arbeiten auch von den Elementen der Zivilisation "angereichert" wie z.B. Architektur, Straßen- und Brückenbauwerken. Tier- und Menschendarstellungen runden die Ausstellung ab. Die gesamte Bandbreite von Figuration bis zu Abstraktion - von Lasurtechnik bis zu deckendem Farbauftrag kann von unseren willkommenen Gästen entdeckt werden. Die Vernissage findet am Dienstag 23. Mai um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Neuschönningstedt statt.


Die Kunst des Expressionismus
Online Vorlesungen und Live Tutorien

Die VHS Sachsenwald stellt in einer monatlichen Vorlesungsreihe, jeweils dienstags von 19.00 bis 21.00 Uhr, Leben und Werk der wichtigsten deutschen Expressionisten vor.

14.03.2017 Ernst Ludwig Kirchner
Lizzy Blasius M.A. ist Mitarbeiterin des Brücke Museums in Berlin. Sie stellt die künstlerische Entwicklung Ernst Ludwig Kirchners sowie seine Rolle in der Künstlergruppe "Brücke" und im Kunstgeschehen zwischen beiden Weltkriegen dar.

04.04.2017 Wassily Kandinsky
Dr. Bernhard Wehlen ist Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes. Er wird sich auf die Jahre 1905 bis 1915 in München und Murnau konzentrieren, um die besondere Entwicklung der Kunst Kandinskys vor dem Hintergrund des Expressionismus zu verdeutlichen.

09.05.2017 August Macke
Dr. Beate Marks-Hanßen ist Kuratorin im August Macke Haus in Bonn. Sie stellt sein Leben und Werk im Kontext des "Blauen Reiters" und des Rheinischen Expressionismus vor.

27.06.2017 Franz Marc
Dr. Katja Amato ist Kunstvermittlerin am Franz Marc Museum. Sie versucht anhand von Bildern des Künstlers ein Verständnis für die Intentionen der Mitglieder des "Blauen Reiters" zu erarbeiten.

Nach der live übertragenen Vorlesung können die Teilnehmer erste Fragen per Chat direkt an die Referenten stellen. Ab 20 Uhr werden die Eindrücke, Fragen und Erkenntnisse durch Vortrag, Bildbeispiele und Diskussion mit dem Kunst- historiker Eberhard Stosch vor Ort, im Vortragssaal der VHS vertieft. Die Gebühr beträgt 39,- €. Die Vortragsreihe kann nur als Ganzes gebucht werden - wir bitten um Öffnet externen Link im aktuellen FensterVoranmeldung, keine Abendkasse!


VHS in eigener Sache - VHS sucht neue Räume
Im Hamburger Abendblatt und anderen Zeitungen wurde kürzlich dazu berichtet. Wir möchten klar stellen, dass die Unterrichtsräume im VHS-Haus in bisherigem Umfang abends und nachmittags weiter wie bisher für alle Kursangebote zur Verfügung stehen. Gesucht werden von der VHS zusätzliche Räume für Ganztagsangebote und Angebote am Vormittag. Dazu werden verschiedene Optionen geprüft, u.a. eine Aufstockung des 2012 errichteten Schulanbaus in der Sachsenwaldschule. Auch die Anmietung von weiteren Räumlichkeiten wird überlegt. Dadurch könnte das Gymnasium Räume, die von der Schule bis 14.15 Uhr genutzt werden, an die VHS auch am Vormittag zurückgeben oder es könnten zusätzliche Räume im VHS-Haus frei werden. In keinem Fall bedeutet das, dass wir die Unterrichtsräume im VHS-Haus aufgeben müssen, auch wenn das der Artikel im Abendblatt möglicherweise suggeriert. Für das Team der VHS: Ingrid Jensen-Hänsch


Kostenerstattung von Gesundheitskursen durch Krankenkassen
Die Zentrale Prüfstelle Prävention der gesetzlichen Krankenkassen (ZPP) hat für das Frühjahrssemester I/2016 und das Herbstsemester II/2016 folgende Kurse als förderungsfähig anerkannt. Nach regelmäßiger Teilnahme (mindestens 80%) können Sie eine anteilige Erstattung der Kursgebühren beantragen. Die Höhe des Erstattungsbetrages kann bei jeder Kasse unterschiedlich ausfallen. Für Ihren Antrag benötigen Sie eine Teilnahmebescheinigung, die wir für die folgenden Kurse kostenlos ausstellen:

2. Semester 2016 (Kennbuchstabe J)

J40114         Sanfter Hatha-Yoga (Renate Gross)
J40116         Hatha-Yoga und Entspannung (Renate Gross)
J40119         Hatha-Yoga für alle (Dr. Isabel Überhoff)
J40120         Hatha-Yoga für Rücken, Schultern und Nacken (Dr. Isabel Überhoff)
J40127         Mit Qi Gong ins Wochenende (Ralf Meyer Ze )
J40204         Gymnastik für Einsteiger (Ulrike Hansen)
J
40220         Gymnastik mit Spaß (Ulrike Hansen)
J40246/47    Aqua-Jogging und mehr (Anke Blaß)

1. Semester 2017 (Kennbuchstabe K)

K40109/11    Sanfter Hatha-Yoga (Renate Gross)
K40113/15    Hatha-Yoga und Entspannung (Renate Gross)
K40204         Gymnastik für Einsteiger (Ulrike Hansen)
K40220         Gymnastik mit Spaß (Ulrike Hansen)

Wir möchten vorsorglich darauf hinweisen, dass nur die Krankenkassen entscheiden, ob sie sich im Einzelfall an den Kosten für die von Ihnen gebuchten Kurse beteiligen. Im Zweifelsfall sprechen Sie deshalb vor der Belegung der Kurse mit Ihrer zuständigen Krankenkasse.


Digitalisierung des VHS Unterrichts
Didaktik und Methodik der Weiterbildung durch neue Formate und Medien zu entwickeln, ist ein grundsätzliches Ziel der Volkshochschulen. Mit diesem Projekt soll die Grundlage geschaffen werden, um verstärkt digitale Medien zur Veranschaulichung im Unterricht zu integrieren, eigene Online-Kurse zu schaffen und mit Perspektive eine "Virtuelle VHS" zu gestalten. Im Sprachbereich gibt es bereits eine Vielzahl von Angeboten und vom Bildungsministerium geförderte Projekte der Volkshochschulen im Bereich Grundbildung und Deutsch als Zweitsprache.

In den Räumen der Volkshochschule Sachsenwald sollen zur Darstellung von Präsentationen, Bildern, Videos und zur Einweisung in online-Plattformen mehrere Beamer fest installiert werden.

Die regelmäßige wöchentliche Kursteilnahme ist aus vielerlei Gründen, z.B. beschwerliche Anfahrt für Senioren, zunehmende Arbeitsbelastung oder verstärkte Flexibilisierung der Arbeitszeiten, für manche Teilnehmer nicht möglich. Die Idee z. B. in einem Englischkurs, sich mit dem Dozenten in größeren Intervallen zu treffen und in der Zwischenzeit individuell und nach Bedarf zu arbeiten, kann nur umgesetzt werden, wenn jeder Teilnehmer über die erforderliche Technik verfügt. Es werden deshalb mobile Endgeräte (Tablets) angeschafft, die als Leihgeräte für Teilnehmer zur Verfügung stehen, die nicht im Besitz eines solchen Gerätes sind, damit auch ihnen die Nutzung von online-Lernplattformen und ein damit verbundenes ortsunabhängiges Lernen in Selbstlernphase möglich ist.

Dieses Projekt wird aus Mitteln der EU und LEADER in Zusammenarbeit mit der Aktivregion Sieker Land Sachsenwald gefördert. Az. 1111/706.14.SLS.03.2.2

 

 


vhs.Motions: Fit in den Tag - kostenlos

Starten Sie relaxt in den Tag - mit den vhs.Motions. Mit dem Live-Online-Training entspannen Sie den Nacken-Schulter-Bereich. Die Trainerinnen sitzen live vor der Webcam, Sie machen die Übungen vor dem PC. Ihre Fragen können Sie über einen Chat stellen. Die vhs.Motions finden von montags bis freitags zwischen 7:15 und 7:45 Uhr in zwei 15-Minuten-Einheiten statt. Sie können sich jederzeit dazuschalten und so lange mitmachen wie Sie möchten. Ob im Büro oder am Frühstückstisch, mit den vhs.Motions sind Sie räumlich flexibel. PC oder Tablet an, entspannt hinsetzen und schon geht?s los! Das Nacken-Schulter-Training ist effektiv, aber nicht schweißtreibend. Gemeinsam macht das Training noch mehr Spaß als alleine - also Freunde motivieren und gemeinsam einloggen! Die Volkshochschulen Böblingen-Sindelfingen, Hamburg, Nürtungen und Stuttgart bieten die vhs.Motions in Kooperation kostenlos an. Die Trainerinnen kommen entsprechend aus dem gesamten Bundesgebiet. Die einzige Voraussetzung zum Mitmachen: Eine schnelle Internetverbindung, Lautsprecher am PC und die aktuellste Version des Adobe Flash Players. Hier finden Sie alle Informationen und den Link zum Mitmachen:

Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.vhs-motions.de.


Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Unser Büro ist von Montag bis Freitag, 09.00 - 12.30 Uhr und Donnerstag auch 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet.
In den Anmeldewochen zusätzlich am Dienstag von 15.00 - 18.00 Uhr

Haus der Volkshochschule, Klosterbergenstraße 2 a, 21465 Reinbek, Tel.: 040/727324-0